Ralf Brosius (Bonus-Video)

 "Wildkräuter in der Rohkost leicht gemacht"

Biografie

Ralf Brosius (Bonus-Video)
Nach einer Krebsdiagnose im Dezember 2006 hat Ralf Brosius seine Ernährung, sein Leben, neu ausgerichtet. Rohkost wurde zu einem wichtigen und dominanten Teil seines Lebens, ganz besonders aber die Wildkräuter-Rohkost. Das Bewusstsein für gesunde Lebensmittel und Wildpflanzen, also Lebensmittel in ihrer ursprünglichen Form, möchte er aufgrund seiner Heilung anderen Menschen näherbringen. Um die Zubereitung von grünen Smoothies mit Wildkräutern zu optimieren, habe er den Revoblend entwickelt, denn er wollte sicherstellen, dass sämtliche Nährstoffe verfügbar gemacht werden.

Rückblickend kann er erkennen, das der Krebs ein Geschenk an ihn war, um besser zu verstehen, wie Gesundheit, wie das Leben funktioniert und wie er seinen Teil dazu beitragen kann, anderen Menschen zu helfen ein vitales Leben frei von gesundheitlichen Störungen zu leben und gleichzeitig auch den Planeten ein wenig lebenswerter zu machen.

Weitere Infos:

Homepage

Revoblend

Changefood

Facebook

Instagram

Exklusive Kongressrabatte

Schreibe einen Kommentar

19 Kommentare

  • Hedwig Jutz

    Absolut der „Hammer“; so gut erklärt und schön gezeigt!!! Danke, Danke, Danke!

  • Kerstin

    Super, super, super. Vielen Dank für die Motivation!

  • Danke, lieber Herr Dr. Brosius,
    durch die Corona Krise bin ich noch mehr zur Rohkost gekommen, ein wunderbarer Effekt, und es tut mir sehr gut.
    Bis auf zwei Kräuter kannte ich schon alle und nutze sie regelmäßig für Smoothies. Noch in keinem Video
    wurden die Kräuter so deutlich gezeigt wie in Ihrem, das war sehr hilfreich.
    Alles Liebe

  • Dagmar Pashia

    Danke fuer das schoene Video und alle Informationen ueber die Wildpflanzen. Mich hat Ihre Achtsamkeit geruehrt.

  • tolles Video Herr Brosius,
    Demnach bedanke ich dem Schöpfer, der diese Wildpflanzen gemacht und mit viel Liebe geformt hat.
    Ich nenne ihn Gott (Jahwe, Emanuel). Bin aber dankbar für ihr Wissen und ich bin mit dabei- Smoothies!

  • Bettina Dechert

    Vielen Dank, für die wundervolle Erklärung der Wildpflanzen. Liebe es auch sehr sie selbst in der Natur zu entdecken, sowie einige auch schon in meinem Garten zu finden ?.
    Smothies…. Einfach toll.

  • Janet

    WoW, mein Herz schlägt und purzelt beim Zuhören & Betrachten.
    Ein wunderschönes Video Ralf, Achtsamkeit und auf eine sehr einfühlsame Artr&Weise zu betrachten.

    Dankeschön Ralf, auch für die Informationen zu den Wildpflanzen.

  • Ludmilla Göhring

    Vielen Dank lieber Ralf
    für das Informative Video über die Wildpflanzen. Ich habe viel dazu gelernt und werde regelmäßig die Grünen Smothis in meinen Alltag integrieren weil sie uns Gesund und Lebendig machen.

    Die Natur ist ein großes Geschenk man muss die Augen nur aufmachen

  • Stefanie Lewandowske

    Vielen Dank für das herrlich informative Video, das die Wildpflanzen so toll zeigt. ?

  • Renate

    Sehr schön erklärt, habe Lust auf Wildkräuter bekommen und werde mich endlich trauen welche zu sammeln. DANKE

  • Susanne

    Tolles Video! Mir gefällt, die ruhige und langsame Aussprache von Herrn Brosius. Allein ihm zuzuhören bringt mich in einen ruhigen Modus. Seine unaufdringliche Art anderen die Wildkräuter und auch den Smoothie näherzubringen gefällt mir besonders gut. Ich werde die Wildkräutersmoothies ausprobieren, dank Herrn Brosius! Schönes Schlusswort, finde ich auch ganz wichtig zu erwähnen, den Wildkräutern dankbar zu sein und nicht gierig alles abmähen.
    Ganz toll!

  • Barbara Artz

    Super Bericht Herr Brosius
    Danke für die tolle Informationen.
    Ich habe zwar wildkräuterbücher, aber Ihre Mitteilung ist einfach Spitze
    Alles Liebe und gute Gesundheit wünsche ich Ihnen

  • Evelin

    danke, danke … wunderschön abgebildet und erklärt. Ich hab richtig viel gelernt.

  • Anja

    Lieber Ralf,

    vielen Dank für die tollen Wildkräutererklärungen und ich
    bin auch überzeugt, ihr Weg war damals so der Richtige. Aber gibt es
    denn im Zeitalter des Slow Food Juicer,
    die ganz bewusst nur max. 85 Um/Min.
    machen noch keine Aktualisierungen diesbezüglich? Das fände ich sehr spannend.
    Meine Leber hat große Metastasen und steht leider kurz vorm Aufgeben, ich will sie nicht mit Entgiftung überfordern, aber ihr alles geben, dass sich das Blatt noch wenden kann.
    Hast du einen Tip für mich?

  • Maria Weiß

    Lieben Dank, so toll erklärt und die liebevolle Wertschätzung für die Natur. Solche Menschen müsste es mehr geben.

  • Veronika

    Danke. Sehr aufschlussreich und anschaulich. Und sehr motivierend.

    Veronika

  • Felicia

    Wunderbar liebevoll, mit Ruhe & anschaulich erklärt.
    Es hat mir sehr die Angst das Falsche zu sammeln genommen.
    Einzig der Rotklee.. isst man nur die Blüten oder auch die Blätter?
    Weiter so.

  • Karin

    Man spürt Ihre Liebe zu den Wildpflanzen, lieber Ralf. Danke für den Schatz an Informationen

  • Niccolò Licari

    Herzlichen Dank. Ein tolles Video, klar und verständlich auch für Anfänger. Bravo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Rohkost leicht gemacht-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Das Rohkost leicht gemacht - Festival wird unterstützt von großartigen Partnern.
Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die Rohkost-Küche und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

Hier geht es zu unserer Partnerseite: