Angelika Fürstler - Bonus-Saft-Video

 "Lebe dein bestes Leben- HighVibe Food und Transformation"

Biografie

Angelika Fürstler - Bonus-Saft-Video

Tipp:
Angelika's geniale
 Sprossen Kickstart Challenge
Nächster Start am 28. März!
Für uns noch einmal zum Sonderpreis und mit Extra-Geschenken 🙂

Über Angelika:
AngelikA Fürstler wurde 1987 in Klagenfurt geboren. Mit ihren vielseitigen Projekten inspiriert und bestärkt sie Menschen weltweit, ihr „BlissLife“, also ein ganzheitliches, nachhaltiges und herzgeleitetes Leben zu führen. Als private „BlissFood Chef™“ bekocht Angelika Celebrities aus und in der ganzen Welt. Ihr Spezialgebiet ist die rein pflanzliche, gluten- & rohrzuckerfrei, kreative Gourmet Cuisine - mit dem Fokus auf „High-Frequency Foods“ wie Sprossen & Co.

AngelikA ist die Begründerin der beliebten Online Kurse „Sprossen Kickstart Challenge™“, „Sprossen Vitality Club™“ und des ganzheitlichen Fitness- und Lifestyle-Programms BounceBliss™. Heute lebt Angelika Fürstler mit ihrem Mann an der Côte d'Azur und ist ebenso als Unterwasser Model, Künstlerin und Tier- und Umweltschützerin aktiv.

Brandneu ist die von ihr als Mitbegründerin neu ins Leben gerufene Ausbildung "Diplom-Ausbildung zur/m Ganzheitlichen ErnährungestrainerIn".

Weitere Infos:

Angelika's Sprossen Vitality Club

Diplom-Ausbildung zur/m Ganzheitlichen ErnährungestrainerIn

 

 

Exklusive Kongressrabatte

Schreibe einen Kommentar

7 Kommentare

  • Martina

    Könnte ich aus dem Gras auch einen Smoothie machen weil ich keinen Entsafter habe?

    • susanne

      Hallo Martina,
      das ist eher schwierig, weil die Faserbestandteile des Grases nun wirklich für uns nicht verdaulich sind. Du kannst aber auf jeden Fall Mixen und danach z.B. durch einen Nussmilchbeutel geben oder durch irgendein Tuch oder feines Sieb. Das mache ich auch oft, wenn ich gerade meinen Entsafter nicht parat habe, das funktioniert ganz gut und ist definitiv besser als gar nicht gemacht 😉

  • Janet

    Susanne oder Angelika, hab eine Frage zur Anzucht von Weizengras:
    Vorteile mit Erde sind welche.? Werden dabei Fiiegen genauso angezogen wie beim Wachsen&Gedeihen
    von Weizengras ohne Erde?
    Hab immer Fliegen und weiss nicht woher sie kommen…?

    Freu mich über Antwort
    Dank.

    • susanne

      Hallo Janet,
      also ich persönlich ziehe eigentlich alles Mikrogrün tatsächlich auf Erde – Gräser, aber auch Brokkoli, Erbsen etc.
      Zum einen kann ich damit den Nährstoffgehalt nochmals erhöhen, zum anderen habe ich tatsächlich auch geschmackliche Unterschiede feststellen können. Die Pflanzen auf Erde schmecken einfach noch mal intensiver, „satter“.
      Fliegen sind allerdings ein Problem leider – oder können es sein. Ich hatte erst unlängst eine Anzuchterde, die offensichtlich die Heimat etlicher Trauermücken war. Das war weniger schön :(.
      Aber im Normalfall habe ich da nicht so viele Probleme damit. Man kann es bis zu einem gewissen Punkt auch tatsächlich über das Wässern steuern.
      Liebe Grüße

  • Janet

    Dank,
    Werd ich ausprobieren und auch schmecken bzgl. des Geschmacks :runder satter.
    Wo beziehst Du die Erde her?

    • susanne

      Gerne 🙂
      Erde beziehe ich hier über meine lokalen Geschäfte. Ist im Normalfall eine biologische Anzuchterde. Manchmal mische ich sie mir aber auch einfach selbst.
      Ich würde nur nicht unbedingt auf klassische Blumenerde oder dergleichen ausweichen, weil die Nährstoffzusammensetzung meist nicht förderlich ist.
      Du kannst auch mal bei unserem Partner saftgras.de schauen – die haben auch eine hervorragende Erde im Programm.
      Es empfiehlt sich allerdings auch, sich für etwas „nach den Sprossen“ einfallen zu lassen. Da fällt schon eine Menge Erde an, die weiterverwendet werden möchte. Ich mische sie dann oft mit anderer Erde für Blumen etc, für Kompostmischungen oder für kleine Hochbeete etc

  • Janet

    Priima, den Hinweisen werd ich nachgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Rohkost leicht gemacht-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Das Rohkost leicht gemacht - Festival wird unterstützt von großartigen Partnern.
Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die Rohkost-Küche und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

Hier geht es zu unserer Partnerseite: