Dr. Markus Strauß

 Artgerecht Leben & Essbare Wildpflanzen im Frühling

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Biografie

Dr. Markus Strauß

Markus Strauß ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema essbare Wildpflanzen sowie Initiator und Leiter des 2013 gegründeten Hochschul-Zertifikatslehrgangs “Fachberater/in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen (HfWU)”. Im Jahr 2015 gründete er zudem die als gemeinnützig anerkannte Stiftung EssbareWildpflanzenParks, kurz Ewilpa®. Deren Ziel ist es, eine neue und moderne Form der Landwirtschaft zu etablieren. Dies gelingt durch die Gestaltung von Parklandschaften, in denen essbare Wildpflanzen angesiedelt und kontrolliert verwildert werden. Dies sind neben Kräutern, Wildgemüse und Blüten vor allem auch essbare Sträucher und Bäume. 2018 wurde der erste Ewilpa® in Kemnath-Waldeck in Bayern eröffnet; 2020 folgt die Eröffnung des Zweiten in Bad Pyrmont in Niedersachsen.  Weitere Parks sind in Planung, denn das Ziel ist die Schaffung von 4.000 Ewilpa®s, damit die ganze Bevölkerung Zugang zu qualitativ hochwertigen, essbaren Wildpflanzen erhält und die Natur wieder aufatmen und erblühen kann.
Markus Strauß wuchs am Bodensee auf, studierte in Heidelberg Geographie, Geologie und Biologie, arbeitete in landwirtschaftlichen Forschungs- und Entwicklungshilfe-Projekten in Asien und Südamerika und lebt heute auf einem Hof im Allgäu als freiberuflicher Autor, Berater und Dozent.

Zusammen mit der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) biete ich an deren Weiterbildungsakademie seit 2013 die Deutschlandweit erste und einzige Ausbildung auf Hochschulniveau im Bereich essbare Wildpflanzen an.

 

Weitere Infos:

Homepage

Ewilpa®

Die Wildpflanzen-Apotheke

Artgerecht: 13 Thesen zur ZUkunft des Homo Sapiens

 

Exklusive Kongressrabatte

Schreibe einen Kommentar

10 Kommentare

  • Getrud-Angelika Maurer

    Dr. Markus Strauß spricht von der „Zeitschrift BA“ , kennt die jemand?
    Vielen Dank für die vielen guten Impulse.

  • Babette Grütz

    Das Magazin heisst WA, ist auch unter den Infos zum Interview und Markus Strauss vermerkt 🙂

  • Kathrin

    WA – Das vegane Rohkostmagazin: https://www.wa-aktuell.de/

  • Anna Maria Held

    Wunderbarer Beitrag – ich stelle mir die Zukunft so vor wie Herr Strauß dies vormacht.
    Ich betreibe schon seit Jahren diese Art von Garten, werde allerdings von der Nachbarschaft etwas schräg angeschaut!
    Danke, Danke

  • Heike

    Er meint die WA Aktuell, Das Vegane Rohkostmagazin, schau mal unten in die Parnterseiten, da ist sie zu bestellen, gleich als Erstes.

  • Waldfee

    Herzlichen Dank Euch Beiden! Ich höre dem Markus so gerne zu, danke danke danke, dass es Menschen gibt, die sich FÜR die Natur einsetzen & Eins mit ihr sind🌿🙏

  • Im Moment kommt es leider erst einmal noch schlimmer! Gestern liess die EU verlauten, dass die Brachflächen und Grünränder dem zusätzlichen Getreide- und Maisanbau zum Opfer fallen sollen (Lieferausfälle UA, RU) – damit wir weiterhin Getreide in der Massentierhaltung verfüttern können – in Deutschland jede zweite Tonne, weltweit ca. 75%. Einstein hatte wohl recht: Die Dummheit der Menschen ist grenzenlos.

  • Ad Zitat von Schiller:
    „Der gebildete Mensch macht die Natur zu seinem Freund“.
    Anmerkung:
    „Der gebildete Mensch macht die Natur zu seiner Freundin“. Die Natur ist doch weiblich oder nicht?

  • Marianne Ute

    Wie immer, total interessant. Bärlauch habe ich schon viel geerntet, aber mein Giersch im Garten ist noch ganz klein.

  • Hallo
    Vielen Dank für die wichtigen Informationen. Gleiches Thema wichtige Details. Merci :-)🍀 [ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Rohkost leicht gemacht-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Das Rohkost leicht gemacht - Festival wird unterstützt von großartigen Partnern.
Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die Rohkost-Küche und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

Hier geht es zu unserer Partnerseite: