Boris Lauser

 "Fermentation leicht gemacht"

Biografie

Boris Lauser

Boris Lauser ist Raw-Food-Chef, der seine Ausbildung am renommierten Ernährungs- und Rohkostinstitut „The Tree of Life“ in Arizona absolviert hat. Seit 2009 betreibt Boris in Berlin unter dem Namen „b.alive!“ einen exklusiven Gourmet Dinner Club, hält weltweit Vorträge und Seminare und ist als Berater tätig. Seit 2017 ist er zudem Teil der umfassenden "Plant Based Institut"-Ausbildung. Er lebt und arbeitet in Berlin, wenn er nicht gerade in Thailand im "Vikasa Yoga" auf Koh Samui die Gäste mit feinster Rohkost versorgt.

Weitere Infos:

Fermentieren lernen wie ein Profi mit Boris Lauser:
Vegan Masterclass - Fermentation

 

Boris' Homepage

Raw Chef Academy

Plant Based Institute

 

 

 

Fermentations Masterclass

Exklusive Kongressrabatte

Schreibe einen Kommentar

12 Kommentare

  • Lotte

    Hallo, hat jemand ein Produkttip für ein Probiotisches Pulver für die Herstellung von pflanzlichem Frischkäse?

    Viele Grüße!

    • susanne

      Hallo Lotte,
      ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob Boris das im Interview erwähnt hat, aber er hat tatsächlich selbst eine tolle Kultur am Start.
      ProViotic, eine bulgarische Kultur – findest du in seinem Shop.
      Ich habe sie schon mal ausprobiert, und mir hat das Entprodukt super geschmeckt – sehr mild und rund 🙂
      Ansonsten kannst du natürlich auch für ein erstes Probieren einfach mal ein Produkt aus der Apotheke oder dem Reformhaus nehmen.
      Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂 🙂

  • Isolde

    Ach so schade, hab von ihm akustisch so wichtige Sachen nicht verstanden…

  • Elisa

    So viele tolle Informationen und einfache Rezepte zum nachmachen. So schade für die schlechte Akustik.

  • Bärbel Heinrich-Grieger

    War so so toll!
    Nur die Akustik leider nicht! schade drum…habe immer wieder zurückgespult um es zu verstehen…

    Danke für die wunderbaren Tipps.

  • Angelika Gehlen

    Ja, wie schön – aber um wieviel schöner wäre das tolle Interview mit guter Akustik gewesen.

  • kevin

    Ja ihr Lieben, wir hätten es uns auch noch besser gewünscht,
    aber Boris war und ist eben in Thailand, und konnte nur hier mit vielen Vögeln im Hintergrund auf der Terrasse ausreichend gutes Internet haben.
    Bis auf die zusätzlichen Geräusche finde ich aber, das man alles recht gut verstehen kann.
    Letztlich bin ich Boris sehr dankbar, dass er uns trotz der kleinen Hürden hier so einen tollen und begeisternden Beitrag schenken konnte 🙂

  • Ilka

    Welchen Mixer brauche es denn, für eine Käse Herstellung für deinen Kurs…. Dass ich gleich den richtigen besorge, vielen Dank, vg ilka

  • Ann

    Danke für das schöne Interview und die „kinderleichten“ Tipps!

  • Teresa

    Hallo zusammen,

    habt ihr eine Empfehlung fuer einen kleinen leistungsstarken Mixer, moeglichst um unteren bis mittleren Preissegment?

    Freu mich auf Antworten
    Danke und viele Gruesse

  • Fröhlich Brigitte

    Schade, dass die Tonqualität immer schlechter wurde. Es ist phasenweise gar nicht mehr zu verstehen gewesen. Das Thema wäre für mich sehr interessant gewesen.

  • Karin Kanter

    Danke für soviel Wissen, Inspiration und Tips. Toller Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Rohkost leicht gemacht-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Das Rohkost leicht gemacht - Festival wird unterstützt von großartigen Partnern.
Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die Rohkost-Küche und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

Hier geht es zu unserer Partnerseite: