Heike Engel

 "Wildpflanzen leicht gemacht"

Biografie

Heike Engel

Ich bin Heilpraktikerin und Qigonglehrerin. Ich war ein sehr krankes Kind, wollte nicht essen, hatte ständig Lungenentzündung und meine Oma wusste immer Rat. Es schmeckte nicht immer lecker aber es half mir. Wir waren auch im Wald unterwegs und sammelten die Früchte des Waldes. Aber auch später als Erwachsene hat mich immer der Wunsch angetrieben mir selbst zu helfen bzw. merkte auch, dass ich von Außen meist keine Unterstützung bekam und war fasziniert von allem Wissen, welches dazu beiträgt, dass es uns Menschen besser geht, man glücklicher und leichter lebt. Dazu gehören die klassischen Bereiche Ernährung, Bewegung, körperliche Fitness und seelisches Wohlbefinden. So haben sich im Laufe meines bisherigen Lebens viele Ausbildungen und Fortbildungen angesammelt, welche über Traditionelle chinesische Medizin (Akupunktur, Moxa, Schröpfen, Qigong, Massagen), Schamanische Heilarbeit, bioidentische Hormontherapie, Dorn-Breuß Therapie, Blutegel, Infusionen, Energieessenzen, Aufstellungsarbeit, Pflanzenkunde bis Psychotherapie (EMDR) reicht.Persönlich bin ich durch viele Höhen und Tiefen gegangen. Habe sehr viel an mir gearbeitet, viele Baustellen beleuchtet und habe Wege gefunden aus nahezu ausweglosen Situationen wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Es ist ein Weg den ich eingeschlagen habe und immer weiter gehen werde. Doch was ich verstanden habe, möchte ich nicht für mich behalten und gerne mit Euch teilen. Das ist der Grund warum diese Seite entstanden ist.Meine Vision ist es Euch zu inspirieren und auf Euren Weg in ein gesundes glückliches erfülltes und freies Leben zu begleiten und Euch einfach zum Strahlen zu bringen.

Weitere Infos:

Ab April startet Heike's sensationelle halbjährige Wildpflanzen-Schule!
Perfekt, wenn du in das Thema so richtig eintauchen möchtest:
Online-Wildpflanzen-Schule 2020

Und hier geht es zu Heike's: Homepage

Exklusive Kongressrabatte

Schreibe einen Kommentar

10 Kommentare

  • Maie

    Wunderschöne Einführung in die Welt der Wildpflanzen! Danke, Maie.

  • Cornelia Jansch

    Liebe Heike,

    wieder ein toller Beitrag von Dir für alle, die in die faszinierende Welt der essbaren Wildpflanzen einsteigen möchten!

    Wer einmal begonnen hat, sich damit zu beschäftigen, den lässt es nicht wieder los! Und Du hast völlig recht, wenn Du sagst, man möge sich jedes Jahr ’nur‘ mit ein paar wenigen Pflanzen intensiv beschäftigen, (mein Kommentar: sie genau im Jahreskreis beobachten, ihre Wirk- und Verarbeitungsweisen studieren…!! Weniger ist hier wirklich mehr!!) Mir fällt dann spontan die Geschichte vom ‚kleinen Prinzen‘ ein, der sich vertraut gemacht hat mit ’seiner‘ Rose, die zunächst nur eine Rose von vielen war… Welch wunderbare Verbindung kann entstehen, wenn man sich ein Jahr lang oder gar länger immer wieder an den Platz begibt, an dem eine Pflanze das Licht der Welt erblickt, blüht, Früchte trägt, Samen bildet, sich zurückzieht und womöglich im nächsten Frühjahr in neuer Generation wieder kommt. Und während dieses Prozesses kann ich sie für mich nutzen!

    Wer mehr erfahren möchte über die essbaren Wildpflanzen und ihre wohltuende ‚Verarbeitung‘ für uns, dem empfehle ich einen Blick auf die Homepage von Heike: Hintergrundwissen zu einzelnen essbaren Wildpflanzen und praktische Anwendungsbeispiele, die einfach umzusetzen sind ! Wer tiefer einsteigen möchte, für den ist die Wildpflanzenschule von Heike sicher ein gutes Angebot! (P. S.: ich bekomme keinen Bonus, glaube aber, dass Heike hier eine tolle Arbeit leistet!)

    Viele kollegiale essbare Wildpflanzen-Fachberaterinnengrüße
    Cornelia Jansch

  • Irmgard Wartner

    Irmgard:
    Ich bin SEHR FROH zu diesem Seminar überhaupt gekommen zu sein und dieser Vortrag von Heike war wieder ganz toll!
    Ein wenig kenne ich mich mit den Wildpflanzen aus, aber heute habe ich wieder so viel Neues und Interessantes von den einzelnen gehört! Und die Begeisterung von Heike, die war richtig zu spüren und macht „Lust auf mehr“!!!
    VIELEN Dank!!

  • Veronika

    Ein großartiges Interview! Die Begeisterung ist fühlbar und ansteckend!
    Danke Heike und auch Dir Kevin

    Veronika

  • Sehr interessant! 🙂 Habe viel dazu gelernt und werde jetzt erstmal mein behaartes Schaumkraut im Garten futtern und nicht rausreißen gehen! :-)) Ebenso interessante Website, ich komme aus Karlsruhe also aus der Nähe. Vielleicht schnupper ich mal zu einem Kurs vorbei!

  • Wow, so ein tolles Interview, möchte auch unbedingt, Wildpflanzen in unsere Vollwertig Vegane Ernährung integrieren 🙂
    Es wäre so, schön wenn es zu dem Bienenwachs eine vegane Alternative geben würde. Dann würde ich, den Kurs im nächsten Jahr auch gerne machen. Dieses Jahr steht, noch meine Ausbildung zur Veganen Ernährungsberaterin im Fokus 😀 Vielen Dank, das Du Dein Wissen weitergibst liebe Heike. Liebe Grüße Melanie

  • ChrisFrancesca

    Aufstrich mit Kichererbsen: sind da gekochte gemeint oder von rohen, gekeimten Kichererbsen? Ach, frau sollte aufs Land ziehen, da wachsen eh bunte Plastikeier an Sträuchern. Vogelmiere wächst bei mir gerade mächtig aus der verrottenden Wurmkiste.
    Gutes Gelingen mit dem neuen Kurs.

  • Hanna

    Ein super schöner Vortrag von Heike Engel, vielen Dank dafür.

  • Alexe

    Liebe Heike, lieber Kevin, so ein schönes Interview 🙏, vielen Dank dafür. Ich bin eine der glücklichen TNInnen der Online-Wildpflanzen Schule, die ich sehr empfehle. Besonders den Satz „erst Pflanzen sehen lernen“ darf ich mir liebevoll noch mehr zu Herzen nehmen. Die Liebe und Begeisterung ist wirklich ansteckend, liebe Heike. Danke, dass du es so freudig mit uns teilst.

  • Niccolò

    Liebe Heike
    Ich habe mich sehr gefreut über deinen tollen Beitrag und danke dir.

    Die Kräckers mit Wildkräutern (im Glas), welche du im Interview gezeigt hast, da würde mich interessieren, wie das geht.

    Gibt es hierzu ein Rezept?

    Danke von Herzen!
    Niccolò

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Rohkost leicht gemacht-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Das Rohkost leicht gemacht - Festival wird unterstützt von großartigen Partnern.
Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die Rohkost-Küche und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

Hier geht es zu unserer Partnerseite: