Matthias Cebula

 Detox leicht gemacht!

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Biografie

Matthias Cebula

Detox leicht gemacht!
Alle Infos zum Entgiftungs-Mittel "Clean Slate" findest Du hier:
> Clean Slate von ROOT < 

Falls Du Hilfe beim Bestellvorgang benötigst,
findest Du hier eine: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Über Mathias:
Matthias Cebula ist Heilpraktiker, Diplom Pädagoge und Shaolin Kung Fu Meister. Er führt gemeinsam mit seiner Frau Daniela seit mehr als 10 Jahren eine erfolgreiche Naturheilpraxis als Master of ANK nach Dr. Klinghardt. Gemeinsam mit ihren 4 Kindern leben und lehren Matthias und Daniela eine ganzheitliche, gesunde, vegane Lebensweise. Die gemeinsame Vision der beiden ist es, dass möglichst viele Eltern aber auch „nicht“ Eltern die Fähigkeit erlernen sich selbst gesund zu halten. Speziell dafür haben sie das Dr. Mama System entwickelt. Ein System, das leicht zu erlernen ist, und jeden der es beherrscht in die Lage versetzt, sich eigenständig gesund zu halten.

Das Dr. Mama-Programm
Intensive Begleitung mit und Von Daniela und Matthias Cebula!
Die bewährte Dr. Klinghardt-Methode perfekt auf den Heimgebrauch abgestimmt - über 10 Jahr Erfahrung!

Weitere Infos hier: Die Dr. Mama-Methode

25% Rabatt mit dem Bounscode "drmamafriends"

 

Exklusive Kongressrabatte

Schreibe einen Kommentar

30 Kommentare

  • Monika Gungl

    Wie heisst diese Mittel bitte?
    Danke

    • kevin

      Liebe Monika,
      die Info findest Du wie (fast) immer unter dem Video vorbereitet.

  • Katrin

    Clean slate

  • Marianne Härle

    Hallo Kevin,
    wenn ich die „Clean Slate“-Tropfen bestelle, wie weiß ich dann, wieviel Tropfe ich täglich nehmen soll und wie und wann ? Steht das ausführlich in einer beiliegenden Gebrauchsanweisung drin. Oder kann ich das von Matthias Cebula per E-Mail auf seine Webseite erfahren ?

    Oder kann ich mich mit diesen Fragen an dich wenden und Auskunft erhalten ?
    Bitte gebe mir Bescheid.
    Freundliche Grüße
    Marianne

  • Maria Schoutsen

    Lieber Kevin,
    das Interview war sehr spannend. Sehr sympathische Menschen. In den Modulen steckt Herzblut.- Unabhängig davon:
    Wie genau heißt das neuartige Mittel von Frau Dr. Christina Rahm? Bin selbst Heilpraktikerin und Spirituelle Lehrerin. Habe aber auch Vergiftungsbeschwerden.
    Danke für die Bereicherung all des Wissens durch Deinen/Euren Kongress
    Maria

  • Daniela

    Hallo Matthias,
    Clean Slate Tropfen sind teuer, deswegen hätte ich gerne gewusst, wie man sie genau nimmt:
    5 oder 10 Tropfen 2xtäglich?
    zum Essen?
    Für wie lange Zeit (reicht 1 Fläschchen)?
    Wie oft sollte man dieses Detox machen?
    Vielen Dank und liebe Grüsse, Daniela

  • Lieber Kevin,
    das Interview war sehr spannend. Sehr sympathische Menschen. In den Modulen steckt Herzblut.
    Unabhängig davon: Wie genau heißt das neuartige Mittel von Frau Dr. Christina Rahm? Bin selbst Heilpraktikerin und Spirituelle Lehrerin. Habe aber auch Vergiftungsbeschwerden.
    Dnke für die Bereicherung all des Wissens durch Deinen /Euren Kongress.
    Maria

  • Maria Schoutsen

    Liebe Kevin,
    möchte mich nochmals melden und mich den Fragen von Marianne und Daniela anschließen: Wie oft nimmt man die Mittel ein? Wieviel Tropfen täglich? Zu oder nach der Mahlzeit? Wie lange muss man sie einnehmen? Ist der Beipackzettel auf Deutsch geschrieben? -Oder kann man diese Fragen nur über Mathias erfahren?
    Lieben Gruß,Maria

  • Monika Dichtl

    Danke für dieses sehr aufschlussreiche und wertvolle Interview!!!
    Kann ich Clean Slate auch meiner Katze verabreichen? Wenn ja wie viele Tropfen pro Tag?

  • Monika Dichtl

    Darf ich, wenn ich zum Beispiel Ernährungstrainerin bin, diese Mama Methode auch an meinen Klienten anwenden? Ich bin in Österreich zuhause.

  • Sven

    Gibt es Studien zur Wirksamkeit von Clean Slate? Kommt mir schon a bissl verdächtig vor, dass diese „Wundermittel“ gerade überall so gehyped wird…
    Gruß Sven

  • Iveta

    Ist es korekt das Dr. Christina Rahm für Pfizer, Johnson & Johnson, Jansen arbeitet? Wirklich?
    Sie empfählen das Produkt für Rest des lebens nehmen? Oder nur 1 entgiften, und dann mir Rohkost weiter?

  • Margit

    Ein superspannendes Interview … ich habe schon viel von Clean Slate gehört, war aber auch skeptisch.
    Hier wurden die Zusammenhänge sehr gut erklärt. Ich habe schon mehrmals, wie von Prof…Dr…Dr…Hecht erläutert Zeobent genommen, fühlte mich auch sehr gut. Aber Zeobent schafft (laut Aussage) eben nicht alles zu binden.
    Ich danke euch für dieses tolle Interview … konnte gar nicht schnell genug mitschreiben, damit ich nicht alles „vergesse“. Eure Arbeit ist klasse. Weiter so👍🏻

  • Bea

    Lieber Kevin

    Vielen herzlichen Dank für dieses spannende Interview. Ich hätte dazu noch eine Frage, kann man diese Tropfen auch einnehmen, wenn man noch einige Amalganfüllungen im Munde hat?

  • Dagmar

    Prof. Dr. Hecht, 96 Jahre alt, hat einige Buecher geschrieben ueber Zeolith. Er selber nimmt seit vielen Jahren Zeolith und hat das Detox-Produkt von PANACEO Oesterreich empfohlen. Ich versuche es zunaechst damit.

  • Christin

    Vielen dank für diese wichtigen Informationen. Ich bitte noch darum, genauere Angaben zur Dosierung und Einnahme von clean slate zu erhalten.

  • Monika Dichtl ja das darfst du auch beruflich anwenden. Wir haben schon viele Coaches, Berater und Therapeuten in unseren Kreisen… wunderbare Methode dafür… 🙂

  • Clean Slate am besten 3 X tgl 6 Tr. für Erwachsene und ca die Hälfte für Kinder. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach der Menge der Toxine der Gifte im Körper und der individuellen Entgiftungsleistung des Körpers. Wenn das toxische Level im Körper unterschritten ist, dann kommt die Erhaltungsentgiftung. Diese geht im Grunde solange, wie man frei von Giften bleiben möchte…. Also im Grunde für immer…. 😉

  • Johanna Geuer

    Ein sehr guter Vortrag! Eigentlich dass, was ich wohl dringend brauche… aber….ich habe z.Zt. einige körperl. Probleme, die schon einige Jahre alt sind, aber von diversen Ärzten immer – abgetan – wurden. Jetzt nachdem ich auf ein CT gedrängt habe, wegen zunehmender Schmerzen – Abdomen- Leber- Galle-besonders….und es mußte dann auch noch ein MRT des Abdomens gemacht werden, hat sich herausgestellt, das ich eine Gallenblasenentzündung habe – durch Steine— alles so weit fortgeschritten, dass die Gallenblase entfernt werden muss. Die Leber ist 20cm
    vergrößert mit Zyste. Schwermetall und Parasiten ist sicher auch ein großes Thema, was ich gerne in Angriff nehmen würde….. Geb.Dat.15.12.1938 Was kann ich tun? Muss wohl erst die Abdominalbeschwerden in Angriff nehmen und die Frage – ist es sinnvoll in diesem Alter und ziemlich desolatem Zustand einen so anspruchsvollen Kurs zu buchen, was ja dann erst in einigen Wochen möglich wäre ? Bitte, kann der sehr symphatische und sehr authentische Matthias Cebula der meine aufrichtige Bewunderung hat mir einen Rat geben,oder auch ein Gespräch anbieten, was ja wohl auch möglich ist. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. P.s. meine Internet Kenntnisse sind eher bescheiden:)

  • Behle

    Danke für dieses hoch-informative Interview, Matthias und Kevin. Ich bin auch begeistert von den Produkten der Firma ROOT. Auch zur Darmsanierung und für bessere Konzentration!

  • Daniela Gregoire

    Liebe Monika,

    Verwendung von Clean Slate bei Haustieren:

    Viele der Produktanwender verwenden das Clean Slate auch bei ihren Haustieren. Die Anzahl der Tropfen sollte der Größe des Tieres angepasst werden. Die meisten nehmen 2 Tropfen für durchschnittlich große Hunde. Einen Tropfen am Morgen und einen am Abend. Bei einer Katze könnte man einen Tropfen am Tag nehmen. Die Tropfen können gut in das Futter gegeben werden. Wenn sie in das Trinkwasser gegeben werden bitte darauf achten, dass das Tier es auch wirklich austrinkt und eine Glasschüssel und keine Metallschüssel verwenden. Beobachte deine Katze und schaue intuitiv wie die Tropfen angepasst werden könnten.

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Daniela Gregoire

    Liebe Iveta,

    Christina Rahm hat früher mal für Pfizer und J&J gearbeitet, bis sie gemerkt hat, dass Pharmafirmen nicht die Gesundheit ihrer Patienten im Sinn haben. Das ist schon Jahre her. Meiner Meinung nach ist es gar nicht so verkehrt beide Seiten kennen gelernt zu haben.

    Nun zu der Einnahme von Clean Slate. Ich möchte hier Matthias Cebula zitieren: „Wenn das toxische Level im Körper unterschritten ist, dann kommt die Erhaltungsentgiftung.“ Da wir leider weiterhin Giften ausgesetzt sind, ist es so gedacht das Clean Slate fortlaufend zu nehmen.

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Daniela Gregoire

    Liebe Bea,

    ja, du kannst auch mit Amalgamfüllungen Clean Slate nehmen und solltest natürlich trotzdem etwas für deine Entgiftung tun. Lediglich bei der Einnahme bitte beachten, dass das Clean Slate nach Möglichkeit gar nicht mit der Amalgamfüllung in Berührung kommt. Daher empfiehlt es sich NICHT es in Wasser zu lösen, sondern direkt oder mit einem Plastiklöffel zur Hilfe einzunehmen. Bitte keinen Metalllöffel verwenden.

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Daniela Gregoire

    Liebe Maria,

    das Mittel heißt „Clean Slate“. Es ist bestimmt auch sehr interessant für deine Arbeit als Heilpraktikerin. Wenn du dich über den Link oben registrierst bekommst du automatisch eine Verzehrempfehlung und gerne je nach deinem Bedarf weitere, auch tiefergehende, Infos zugeschickt.

    Jeder kann natürlich auch vor der Bestellung weitere Informationen erhalten. Schreibt gerne direkt an mich info@puresgutes.de eine Email oder über Kevin an kevin@kevinheckmann.com und dieser würde mir die Fragen weiterleiten.

    Für den Heilungsprozess ist es wichtig, dass man ein gutes Gefühl zum Produkt hat und alle noch offenen Fragen geklärt werden. Dann kann es losgehen! 💛

    Für die Frage zur Dosierung etc. möchte ich hier noch einmal Matthias zitieren:

    „Clean Slate am besten 3 X tgl 6 Tr. für Erwachsene und ca die Hälfte für Kinder. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach der Menge der Toxine der Gifte im Körper und der individuellen Entgiftungsleistung des Körpers. Wenn das toxische Level im Körper unterschritten ist, dann kommt die Erhaltungsentgiftung. Diese geht im Grunde solange, wie man frei von Giften bleiben möchte…. Also im Grunde für immer…. 😉“

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Daniela Gregoire

    Liebe Daniela, Liebe Christin,

    Ich möchte noch einmal Matthias zitieren für die Dosierung des „Clean Slate“:

    „Clean Slate am besten 3 X tgl 6 Tr. für Erwachsene und ca die Hälfte für Kinder. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach der Menge der Toxine der Gifte im Körper und der individuellen Entgiftungsleistung des Körpers. Wenn das toxische Level im Körper unterschritten ist, dann kommt die Erhaltungsentgiftung. Diese geht im Grunde solange, wie man frei von Giften bleiben möchte…. Also im Grunde für immer…. 😉“

    Die Einnahme am besten nüchtern oder vor dem Schlafengehen. Es kann unter die Zunge gegeben werden, in etwas Wasser oder auf einen Plastiklöffel. Bitte keinen Metalllöffel verwenden.

    Sobald ihr euch über den Link oben registriert, wird aber auch eine Email mit allen wichtigen Infos an euch rausgeschickt.

    Wie lange eine Flasche ausreicht, hängt sehr individuell vom Vergiftungsgrad ab. Für die Erhaltungsentgiftung von 2x 6 Tropfen pro Tag reicht eine Flasche pro Monat aus.

    Hier eine kleine Verständnisrechnung:

    Flasche Cleanslate enthält: 30ml
    20 Tropfen = 1ml
    30ml x 20 Tropfen = 600 Tropfen

    Für 12 Tropfen am Tag würden wir im Monat 372 Tropfen benötigen. Da die meisten es mit ihrer ganzen Familie verwenden, kommt man mit Kindern auf ca. 2 Flaschen pro Monat für die Erhaltungsentgiftung.

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Daniela Gregoire

    Lieber Sven,

    Root Wellness hat einen enormen Zuwachs in den letzten zwei Jahren gehabt aufgrund der herausragenden Ergebnisse bei nun über 40.000 Kunden. Es gibt bisher nur Studien zu Zeolith und zu Klinoptilolith. Zu Clean Slate sind welche in Arbeit, aber es wird dauern, bis die Ergebnisse da sind.

    Einer der Lieblingssätze von Clayton Thomas, Mitbegründer von Root Wellness, „We are all a clinical study of one“.

    Es zählen denke ich als erstes die Ergebnisse und diese sind reichhaltig vorhanden. Schreibe auch gerne eine Email an info@puresgutes oder direkt an Kevin (kevin@kevinheckmann.com), welche mir die Emails weiterleitet. Dann könnte ich dir Erfahrungsberichte oder die Studien zu Klinoptilolith weiterleiten.

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Daniela Gregoire

    Liebe Dagmar,

    ich hatte mit Matthias Cebula über PANACEO (Klinghardt Therapeut & Regulationsmediziner) gesprochen und in seiner Praxis hat es seit über 12 Jahren schlecht getestet und er würde es daher nicht empfehlen.

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Daniela Gregoire

    Liebe Johanna,

    ich kann dir sehr ans Herz legen Matthias Cebula erst einmal eine Ferntestung bei dir durchführen zu lassen. Denn ja das ist auch über die Ferne möglich ☺️. Vielleicht gewinnst du dadurch schon an Kraft und kannst die Dr. Mama Testmethode leichter erlernen und sie dann wiederum in deinen Alltag integrieren. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, wie schön es ist das Testen auch selber zu erlernen.

    Matthias ist ein hervorragender Diagnostiker und könnte bestimmt eine große Hilfe auf deinem Heilungsweg sein. Über diesen Link gelangst du zu seiner Fernheilpraxis: https://fernheilpraxis.com ( 0951 222 00 220)

    Alles Liebe,

    Daniela

  • Johanna Geuer

    Liebe Daniela,
    ganz herzlichen Dank für Deine Antwort. Ja, ich werde Deinen Vorschlag sobald wie möglich in die Tat umsetzen und dann schauen, wie es weiter geht.

    Alles Liebe,

    Johanna

  • Angelika

    Super, vielen herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Rohkost leicht gemacht-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Das Rohkost leicht gemacht - Festival wird unterstützt von großartigen Partnern.
Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die Rohkost-Küche und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

Hier geht es zu unserer Partnerseite: